Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten gesammelt, verwendet und weitergegeben werden, wenn Sie easternLoveaffair.com (die "Site") besuchen oder einen Kauf tätigen.

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wenn Sie die Site besuchen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen zu Ihrem Gerät, einschließlich Informationen zu Ihrem Webbrowser, der IP-Adresse, der Zeitzone und einigen der auf Ihrem Gerät installierten Cookies. Darüber hinaus erfassen wir beim Durchsuchen der Website Informationen zu den einzelnen Webseiten oder Produkten, die Sie anzeigen, zu den Websites oder Suchbegriffen, die Sie auf die Website verwiesen haben, und zu Ihrer Interaktion mit der Website. Wir bezeichnen diese automatisch gesammelten Informationen als "Geräteinformationen".

Wir erfassen Geräteinformationen mithilfe der folgenden Technologien:

- „Cookies“ sind Datendateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer abgelegt werden und häufig eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Weitere Informationen zu Cookies und zum Deaktivieren von Cookies finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org.

- „Protokolldateien“ protokollieren Aktionen auf der Site und erfassen Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, Internetdienstanbieter, Verweis- / Beendigungsseiten sowie Datums- / Zeitstempel.

- „Web Beacons“, „Tags“ und „Pixel“ sind elektronische Dateien, mit denen Informationen darüber aufgezeichnet werden, wie Sie auf der Site surfen.

Wenn Sie einen Einkauf tätigen oder versuchen, einen Einkauf über die Website zu tätigen, erfassen wir darüber hinaus bestimmte Informationen von Ihnen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungsinformationen (einschließlich Kreditkartennummern oder Ihr Paypal-Konto), E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir bezeichnen diese Informationen als "Bestellinformationen".

Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie über "Persönliche Informationen" sprechen, sprechen wir sowohl über Geräteinformationen als auch über Bestellinformationen.

WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN?

Wir verwenden die Bestellinformationen, die wir generell sammeln, um Bestellungen über die Website abzuwickeln (einschließlich der Verarbeitung Ihrer Zahlungsinformationen, der Organisation des Versands und der Bereitstellung von Rechnungen und / oder Auftragsbestätigungen). Darüber hinaus verwenden wir diese Bestellinformationen, um:

- Mit Ihnen kommunizieren;

- unsere Bestellungen auf potenzielle Risiken oder Betrug prüfen;

- und, wenn im Einklang mit den von Ihnen mitgeteilten Präferenzen, Ihnen Informationen oder Werbung zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zu senden.

Wir verwenden die von uns erfassten Geräteinformationen, um potenzielle Risiken und Betrugsfälle (insbesondere Ihre IP-Adresse) zu ermitteln und unsere Website allgemeiner zu verbessern und zu optimieren (z. B. indem wir Analysen darüber erstellen, wie unsere Kunden surfen und mit der Site interagieren, und zur Beurteilung des Erfolgs unserer Marketing- und Werbekampagnen).

TEILEN IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, damit wir Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben verwenden können. Zum Beispiel nutzen wir Shopify, um unseren Online-Shop zu betreiben. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch Shopify finden Sie hier: https://www.shopify.com/legal/privacy. Wir verwenden Google Analytics auch, um zu verstehen, wie unsere Kunden die Website nutzen. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch Google finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sie können Google Analytics auch hier deaktivieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Schließlich können wir Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, um die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten, auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl oder eine andere rechtmäßige Anforderung von Informationen zu antworten, die wir erhalten, oder um unsere Rechte anderweitig zu schützen.

VERHALTENSWERBUNG

Wie oben beschrieben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen zielgerichtete Werbung oder Marketingmitteilungen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Weitere Informationen zur zielgerichteten Werbung finden Sie auf der Bildungsseite der Network Advertising Initiative („NAI“) unter http://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising/how-does-it-work.

Sie können die gezielte Werbung über die folgenden Links deaktivieren:

- Facebook: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads

- Google: https://www.google.com/settings/ads/anonymous

- Bing: https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/personalized-ads

Darüber hinaus können Sie einige dieser Dienste deaktivieren, indem Sie das Deaktivierungsportal der Digital Advertising Alliance unter folgender Adresse aufrufen: http://optout.aboutads.info/.

NICHT VERFOLGEN

Beachten Sie, dass wir die Datenerfassung und die Verwendungspraktiken unserer Website nicht ändern, wenn in Ihrem Browser ein Signal "Nicht verfolgen" angezeigt wird.

IHRE RECHTE

Wenn Sie in Europa ansässig sind, haben Sie das Recht, auf von uns gespeicherte personenbezogene Daten zuzugreifen und um Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die unten stehenden Kontaktinformationen oder verwenden Sie einfach den Link "Meine persönlichen Daten" in unserer Fußzeile.

Wenn Sie in Europa ansässig sind, nehmen wir außerdem zur Kenntnis, dass wir Ihre Daten verarbeiten, um Verträge zu erfüllen, die wir möglicherweise mit Ihnen abgeschlossen haben (z. B. wenn Sie über die Website bestellen), oder um unsere oben aufgeführten berechtigten Geschäftsinteressen auf andere Weise zu verfolgen. Beachten Sie außerdem, dass Ihre Daten außerhalb Europas übertragen werden, einschließlich nach Kanada und in die USA.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN, RECHT AUF BESCHWERDE

Betroffene Personen haben das Recht, Auskunft über ihre personenbezogenen Daten zu verlangen sowie diese zu berichtigen. Dieses Recht steht ihnen uneingeschränkt zur Verfügung, es ist jedoch nur eine Form von Informationen pro Kalenderjahr kostenlos. Für jede weitere Bereitstellung von Informationen behalten wir uns das Recht vor, die damit verbundenen Kosten in Rechnung zu stellen. Diese Informationen werden im Falle eines Auskunftsersuchens vorab mitgeteilt.

Betroffene Personen haben darüber hinaus das Recht, die Verarbeitung einzuschränken und können der Verarbeitung oder Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten in strukturierter, maschinenlesbarer Form widersprechen. Um das Recht auf Löschung betroffener Personen zu wahren, führen wir die Löschung personenbezogener Daten durch, sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben und auf andere Weise verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind oder die entsprechende Rechtsgrundlage nicht mehr besteht. Wir sind jedoch verpflichtet, die geltenden Lager- und Aufbewahrungsfristen einzuhalten.

Wenn betroffene Personen ihre Rechte wie oben beschrieben ausüben möchten, ist dies uns schriftlich mitzuteilen. Um einen Missbrauch der Rechte der betroffenen Personen durch Unbefugte zu verhindern, müssen die Betroffenen uns ihre Identität in geeigneter Form nachweisen. Wenn betroffene Personen den Verdacht haben, dass ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer Verarbeitung gegen das Datenschutzgesetz verstoßen oder ihre Datenschutzansprüche anderweitig verletzt wurden, haben sie das Recht, sich an die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, zu wenden: +43 1 52 152 -0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Web: https://www.dsb.gv.at.

VORRATSDATENSPEICHERUNG

Wenn Sie eine Bestellung über die Website aufgeben, werden Ihre Bestellinformationen für unsere Aufzeichnungen gespeichert, bis Sie uns auffordern, diese Informationen zu löschen.

ÄNDERUNGEN

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um beispielsweise Änderungen unserer Praktiken oder andere betriebliche, rechtliche oder behördliche Gründe zu berücksichtigen.

KONTAKTIERE UNS

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken benötigen, Fragen haben oder eine Beschwerde einreichen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an hello@easternloveaffair.com oder per Post an folgende Adresse:

Eastern Love Affair

[Betreff: Datenschutzbeauftragter]

Daniel Felmer, Volkgasse 6/6/11, 1130 Wien, Österreich